Tom Kenyon
Deutsch Archiv

LÜGEN, HALBWAHRHEITEN UND MANIPULATIONEN

Eine planetarische Botschaft der Hathoren durch Tom Kenyon

Wir möchten mit euch über einen gefährlichen und trügerischen Durchgang sprechen, in den ihr jetzt eintretet. Wir erwähnten das in unserer letzten Mitteilung, als wir über chaotische Knoten sprachen.

Aus unserer Sicht begebt ihr euch jetzt näher an die Manifestation eines solchen Chaos.

Dafür gibt es verschiedene Gründe, die wir untersuchen möchten. Aber zuerst wollen wir unseren Glauben an die Souveränität des menschlichen Bewusstseins bekräftigen. Wir glauben, dass ihr, als Einzelne und als Kollektiv, euer Schicksal ändern könnt, sogar dann, wenn es sich vor euren Augen entwickelt.

Deshalb handelt diese Botschaft nicht von eurem Verhängnis, sondern sie ist ein Aufruf zum Gegenwärtigsein und zu spiritueller Meisterschaft.

Wie wir es sehen, wurde der Virus H1N1, allgemein die „Schweinegrippe“ genannt, genetisch konstruiert und erschaffen. Er ist keine natürliche Mutation. Er ist ein bewusster Versuch der verborgenen Kräfte hinter euren Regierungen, euch zu kontrollieren und zu manipulieren. Er ist ein soziales Experiment mit düsteren Konsequenzen, falls sie erfolgreich sind.

Was diesen Virus angeht, sind die Lügen, Halbwahrheiten und Manipulationen sehr verwickelt. Was auch immer daraus entstehen mag, für uns ist klar, dass das vom menschlichen Bewusstsein in Gang gesetzt wurde.

Und uns ist auch klar, dass es nur vom menschlichen Bewusstsein vernichtet werden kann. Die Existenzangst ist eine der größten Taktiken beim Einsatz von Manipulation, und diese dunklen Kräfte werden jedes ihnen zur Verfügung stehende Mittel einsetzen, um sicher zu gehen, dass die Angst in den nächsten paar Monaten (viel weniger Jahren) zunimmt.

Als spirituelle Meister ist es eure Aufgabe, sich über diese kollektive Gedankenkontrolle hinweg zu setzen und euren eigenen, persönlichen Pfad durch das darauf folgende Chaos zu finden. Es gibt keine besonderen Richtlinien, wie man das macht. Es liegt an euch und eurer eigenen Urteilsfähigkeit. Aus unserer Sicht wird es so aussehen, als ob ein Riss durch das Gewebe eures sozialen Bewusstseins geht.

Da sind diejenigen, die auf der Seite der Angst stehen und darauf bestehen, dass radikale Aktionen unternommen werden, einschließlich Impfungen, aber sicherlich nicht beschränkt darauf. Jeder von euch muss seine eigene Entscheidung in dieser Angelegenheit treffen, denn ihr seid diejenigen, die in einem Körper leben und die am meisten betroffen sein werden.

Aber aus unserer Sicht müssen wir euch sagen, dass wir diese Impfungen als sehr verdächtig betrachten. Sie sind verseucht. Sie werden nicht schützen. Tatsächlich werden sie die Gesundheit von Vielen schädigen und sie enthalten grobe Mittel zur Gedankenkontrolle, die aus einem wissenschaftlichen Forschungsbereich in den Kinderschuhen stammen, der „Nanotechnologie“ genannt wird.

Noch einmal, wir können und werden euch nicht raten, was ihr in dieser Situation tun oder nicht tun solltet. Es ist eure unumschränkte Wahl. Wir berichten euch nur, was wir sehen und wie wir die Situation einschätzen.

Eure wirtschaftlichen Probleme sind nicht vorbei. Einige Elemente eurer Wirtschaft haben sich durch heimliche Aktionen hinter verschlossenen Türen stabilisiert, die von denen gemacht wurden, die die Zügel der wirtschaftlichen Macht halten. Aber das System ist von Zeitbomben durchlöchert, und der Stress der zunehmenden wirtschaftlichen Notlage wird das Chaos noch vergrößern.

Es gibt viele andere Elemente, die sich steigern werden, wenn ihr euch dem nähert, was wir als die chaotischen Knoten bezeichnen. Aber der Hauptzweck dieser Mitteilung ist, einen Weg durch den trügerischen und gefährlichen Durchgang zu zeigen, der euch jetzt bevorsteht.

Das hier ist keine Zeit für die Schwachen. Es ist eine Zeit, die eure stärksten Reserven von Mut, Einsicht und Intuition fordert.

Unsere Worte richten sich an jene, die die Wahrheit der Stunde fühlen. Wenn das, was wir euch sagen, euch für eure Vorstellung zu weit hergeholt erscheint, dann gibt es keinen Grund, weiter zu lesen.

Unsere Worte richten sich an diejenigen, die wissen, dass die Stunde gekommen ist, das die Notwendigkeit einer wahren Meisterschaft da ist, und welche Ängste auch immer in euren Gedanken und euren Herzen hausen mögen, ihr wisst, dass der Mut in euch aufsteigen wird, denn alles Leben hängt von eurer Wahl ab.

Wenn durch kollektive Gedankenkontrolle die Angst zunimmt, ist es wichtig, wirklich unerlässlich, dass ihr darüber hinaus wachst, dass ihr die Wege der Falschinformationen umgeht, die euch überall, wohin ihr euch auch wenden mögt, durch die Medien, die gesellschaftlichen Zwänge, durch mögliche Interaktionen und Eingreifen der Regierung öffnen werden.

In vielen früheren Mitteilungen haben wir über verschiedene Möglichkeiten gesprochen, das zu erreichen. Wir möchten uns auf frühere Botschaften beziehen, über „Ekstase und das Herz“, „Das Holon der Ausgeglichenheit“ und besonders „Das Holon des Aufstiegs“.

Aber das sind Techniken, innere Technologien für den Geist. Sie können und werden euch dabei helfen, über die Gedankenkontrolle hinweg zu gehen. Aber es gibt einfachere Methoden, die wir jetzt diskutieren möchten. Sie sind Aspekte eurer wirklichen Natur.

Dieses „Geheimnis aller Geheimnisse“ besteht ganz einfach daraus, dass ihr Schöpfer seid (menschlich und göttlich). Dieses natürliche Wissen wurde mit Absicht durch eure Religionen und einige eurer Philosophien vor euch verborgen.

Diese Geheimnisse sind natürlich verbotene Früchte, denn wenn ihr sie genießen wolltet, würdet ihr das Wissen von eurer eignen Göttlichkeit erlangen, selbst wenn ihr in der Materie lebt. Ihr würdet das Wissen erlangen, dass ihr eure Zukunft in diesem Augenblick und in jedem Augenblick eures Lebens erschafft: durch eure Gedanken und eure Gefühle, und dadurch, welche Gedanken und Gefühle ihr über euch und die anderen haben wollt.

Das „Geheimnis aller Geheimnisse“ befreit euch aus dem Gefängnis der menschlichen Begrenztheit. Es befreit euch von den Einschränkungen von Zeit, Ort und von Umständen. Es tut das, indem es den Weg zu eurem eigenen Denken öffnet und euch aus dem gedanklichen Gefängnis befreit, das von diesen Kräften auf euch projiziert wurde, die das menschliche Schicksal um ihrer eigenen selbstsüchtigen Zwecke willen beherrschen und manipulieren wollen.

Das „Geheimnis aller Geheimnisse“ hat vier Aspekte.

Der erste ist eure Fähigkeit, spirituelle Einsicht oder Vision zu erlangen, d.h. durch die Lügen hindurch zu sehen, die auf euch projiziert werden. Und den „richtigen Weg“ selbst in der größten Dunkelheit zu sehen.

Der zweite ist eure Fähigkeit des Fühlens. Das ist der Kern der Geheimnisse. Das ist euer größter Schatz, obwohl es auch euer größtes Dilemma ist. Diejenigen, die euch kontrollieren und manipulieren wollen, wissen, dass das Einfrieren oder Lähmen eurer Fähigkeit, alles andere als das niedrige emotionale Spektrum zu fühlen, zu ihrem Ende beitragen wird.

Der dritte Aspekt ist eure Fähigkeit, eure Wahrheit zu sagen. Für viele von euch werden die kommenden Zeiten verlangen, dass ihr die Wahrheit deutlich aussprecht, selbst wenn sie denen um euch herum diametral entgegengesetzt ist.
Und der vierte Aspekt ist eure Fähigkeit zu handeln. Diese vier Aspekte sind miteinander verwurzelt und sind die Quelle eurer Freiheit.

Eure Fähigkeit zu fühlen liegt in der Natur eures Herzens, und das ist das tiefste Geheimnis von allen. Denn es erlaubt euch, euer Vibrationsfeld zu verändern, und das ist der Schlüssel dazu, über die kollektive Gedankenkontrolle zu hinaus zu schreiten.

Obwohl das lächerlich einfach klingt, ist die wesentliche Wahrheit dieser Geheimnisse, das, was ihr Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit nennt. Entdeckt die Dinge in eurem Leben, die Situationen, die Menschen, eure eigenen Gedanken, was auch immer euch einen Grund zur Freude, zur Wertschätzung und Dankbarkeit gibt. Pflegt das wie einen wertvollen Garten mitten in giftigem Unkraut, denn dann wird der Garten wachsen und euch nähren.

Paradoxerweise kann auf vielen Ebenen (nicht nur gefühlsmäßig oder psychologisch, sondern spirituell und sogar physisch), wenn die Kraft der Freude, der Wertschätzung oder der Dankbarkeit eine bestimmte Fülle oder Stärke erreicht, sie buchstäblich Manifestationen physischer Wirklichkeit erreichen. Und selbst in den dunkelsten Augenblicken, wenn ihr die spirituelle Meisterschaft beherrscht, die Angst zu überwinden und Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit zu erzeugen, werden unerwartete, glückliche Augenblicke und Situationen auf euch zukommen.

Und schließlich möchten wir ganz klar sagen, dass diese dunklen Zeiten eure größten Stunden sein können. Ihr habt in euch das Geheimnis aller Geheimnisse. Gebraucht es. Geht durch die Schleier hindurch in die neue Welt, die euch erwartet. Und möge euer Weg in diese neue Dimension des Seins voller glücklicher Segnungen sein.

Die Hathoren
10. August 2009


Beobachtungen von Tom

Zuerst einmal lasst mich sagen, dass die Hathoren auf gar keinen Fall irgendjemandem von uns sagen, was wir tun sollen. Sie teilen einfach nur mit uns, was sie in der augenblicklichen Weltsituation sehen.

Prophezeiungen sind seltsame Wesen. Ihr Zweck ist es, uns vor möglichen Ereignissen in der Zukunft zu warnen, aber sie sind nicht in Stein gemeißelt.
Manchmal benutze ich die Metapher eines fast platten Reifens, um zu beschreiben, was mit der Prophezeiung geschieht.

Wenn ihr euer Auto fahrt, und jemand macht euch darauf aufmerksam, dass euer Reifen sehr wenig Luft hat und dass ihr kurz davor seid, einen Platten zu haben, geben sie euch eine Prophezeiung. Wenn ihr nun darauf antworten wollt in der Art wie Einige auf eine Prophezeiung antworten, würdet ihr sagen: „O Gott, ich werde einen Platten haben, und ich kann nichts dagegen tun.“

Die Wahrheit ist, dass ihr euch dann in einer sehr beschränkten Sicht von Möglichkeiten eingrenzen würdet. Eine einfallsreichere Möglichkeit wäre, euren unberechenbaren Reifen flicken zu lassen (oder ihn zumindest aufzupumpen). Dann hättet ihr die Prophezeiung geändert.

Prophezeiungen sind von Natur aus dazu da, geändert zu werden. Und die Macht, eine Prophezeiung zu ändern (wie schwierig das auch sein mag), liegt in unserer Fähigkeit, wählen zu können.

Aber zuerst einmal müssen wir wissen, dass wir die Möglichkeit des Wählens haben.

Ich glaube, das ist der Haken bei dem, was die Hathoren hier sagen. Wir haben die Fähigkeit (ob wir dessen gewahr sind oder nicht), andere Schwingungsfelder zu wählen, als die meisten anderen wählen mögen. Und höhere Schwingungsfelder wie Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit werden uns zu anderen Schicksalen (Ergebnissen) führen als Angst, Zorn und Feindseligkeit.

Eine unserer großen Herausforderungen ist, dass wir darauf herein gefallen sind zu glauben, dass wir geringere Fähigkeiten haben, für uns zu wählen, als wir von Geburt an haben. Die Hathoren legen ganz klar ihre Kritik an dieser Situation auf die Schultern von Religion und von einigen unseren eher einschränkenden Philosophien. Diese haben uns unserer angeborenen Souveränität beraubt, indem sie unsere Verantwortung auf mysteriöse Kräfte außerhalb unserer Kontrolle gelegt haben. Das Ergebnis war ein Abnehmen unserer Verantwortung, was uns, wie ich glaube, in unsere augenblickliche kulturelle Sackgasse geführt hat.

Äonen lang sind wir unseren religiösen und politischen Führern ohne zu fragen an den Rand eines Abgrunds gefolgt. Wenn wir weiter auf diesem Pfad der blinden Unterwerfung (ohne Nachdenken und ohne selbst zu wählen) bleiben, dann werden wir, so glaube ich, in eine tiefdunkle Periode der menschlichen Geschichte eintreten. Die Anzeichen dafür sind überall, wenn wir nur unsere Augen öffnen, um hinter den massenhypnotischen Bann zu blicken, der uns auferlegt wurde.

Noch einmal erinnern uns die Hathoren daran, die von ihnen mitgeteilten Methoden zu gebrauchen, über unsere Einschränkungen von Zeit, Ort und Umständen hinauszugehen. Das umfasst die Ekstase und das Herz, das Holon des Gleichgewichts und das Holon des Aufstiegs.

Aus meiner eigenen Erfahrung und aus den Berichten von vielen Menschen aus aller Welt kann ich ehrlich sagen, dass diese Methoden wirken. Aber wir müssen diese inneren Technologien benutzen, um einen Nutzen daraus gewinnen.

In dieser Botschaft teilen die Hathoren allerdings einen einfacheren Weg mit, sich aus der kollektiven Gehirnkontrolle zu befreien. Sie nennen das das Geheimnis aller Geheimnisse, und ich persönlich fand diesen Abschnitt höchst interessant.

Ich wollte, ich könnte euch ehrlich sagen, dass ich sie beherrsche, aber dann würde ich nicht die Wahrheit sagen. Meine Wahrheit ist, dass ich manchmal Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit erreiche, und manchmal versage ich erbärmlich.

Ich habe allerdings beobachtet, dass ich, wenn ich in dem Schwingungsfeld von Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit bin, irgendwie von der wirbelnden Verrücktheit unserer Welt isoliert bin. Es ist, als ob ich über den Konflikten hänge, von denen ich vor nur ein paar Momenten vorher so vertieft war. Und ich habe auch bemerkt, dass ich, wenn diese Gefühle lange genug andauern, meine äußeren Umstände dieses Schwingungsfeld widerspiegeln. Mit anderen Worten, Gründe dafür, Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit zu fühlen, steigen überall um mich herum auf durch solche Dinge wie unerwartetes Zusammentreffen und seltsame Zufälle (d.h. Synchronizität), die mir zu Hilfe kommen.

Wenn ich den niedrigen Schwingungsfeldern von Angst, Wut und Feindseligkeit unterliege (oft, nachdem ich zuviel von den Nachrichten angesehen oder gelesen habe, oder einfach meinen eigenen schlechten Gewohnheiten nachgebe, mir Szenen vom „schlimmsten Fall“ vorzustellen), finde ich mich versunken in einer Welt von Konflikten. Übereinstimmung und Freude verschwinden, und die Welt, die so voller Magie und Möglichkeiten war, löst sich vor meinen Augen auf.

Aber ich bin mir darüber im Klaren, dass ich alles das selbst erschaffen habe.

Ich denke, die Hathoren fühlen eine sich vertiefende Kluft zwischen denen, die wählen, nach oben ausgerichtet in den Vibrationen von Freude, Wertschätzung und Dankbarkeit zu leben, und denen, die wählen, in den Schwingungen von Angst, Wut und Feindseligkeit zu leben, wobei die vorherrschenden Gefühlszustände von unseren Massenmedien und politischen Tagesordnungen auf uns projiziert werden.

Es bleibt abzuwarten, was von diesen Problemen in Hinblick auf unser gemeinsames Schicksal durchsickern wird; aber diejenigen von uns, die danach streben, nach oben ausgerichtet zu leben, werden zweifellos diese Zeit interessant finden.

Eine andere Art, wie ich persönlich über all dieses denke, ist als ein Tanz zwischen der Kunst des Aufstiegs (nach oben ausgerichtet zu leben) und der Kunst des Abstiegs (nach unten ausgerichtet zu leben). Wenn ich die Metapher des Tanzes noch ein wenig weiter ausdehnen darf, würde ich sagen, wir sind alle ziemlich beschäftigt mit dem Großen Mambo.

Obwohl die Hathoren das nicht direkt erwähnt haben, denke ich, dass einer unserer größten Verbündeten zu dieser Zeit ein fein geschliffener Sinn für Humor ist. Schließlich ist aus wenigsten einer Perspektive die ganze Sache ein kosmischer Witz, ein Witz auf unsere Kosten. Und sicherlich werden diejenigen unter uns, denen es gelingt, unseren Humor zu erhalten, viele Gelegenheiten haben, über uns selbst zu lachen, über die klägliche Dummheit unserer Führer und den großen Tanz der Maya (der Welt der Illusion), wenn sie von der Alten Welt in die neue Wirklichkeit tanzt.